Suche
  • Das DIY-Buchlabel
  • Kontakt: info@topp-lab.de
Suche Menü

Paper Clips

Büroklammern lieben Weihnachten!

Das mag wohl kaum überraschen, aber als bekennende Bücherwürmer verschenken wir sehr gerne, wer hätte das gedacht, Bücher. Und mit dabei sind dieses Jahr kleine weihnachtliche Paper Clips. An diese kann man Namensschildchen anbringen und später kann der Beschenkte die lustigen Clips als Lesezeichen verwenden.

IMG_5827

Dafür braucht ihr:
– Tonpapier in verschiedenen Farben
– Büroklammern
– Schere
– Bleistift
– evtl. Filzstifte
– Klebstoff
– Sekundenkleber

IMG_5821

Und so einfach geht’s: Zeichnet euch weihnachtliche Motive auf etwas dickeres Tonpapier auf, z.B. einen Weihnachtsbaum. Dann beklebt ihr die Vorderseite des Papiers mit einem passenden farbigen Papier, für den Tannenbaum habe ich natürlich ein grünes Papier genommen, das Geschenk wurde Lila. Dann schneidet ihr die Umrisse aus.

IMG_5824

Das Motiv könnt ihr dann noch verzieren. Der Weihnachtsbaum hat noch eine Girlande aus Masking Tape erhalten, das Geschenk eine Schleife aus einer dünnen Baumwollkordel. Die Nikolausmütze wurde nur halb mit dem roten Papier beklebt, sodass der untere Rand weiß geblieben ist. Dann noch den weißen Bommel ausschneiden und aufkleben. Auch der Schneemann wurde nur halb mit schwarzem Papier für den Hut beklebt. Die Nase wurde aus orangefarbenen Papier ausgeschnitten und Augen und Mund mit schwarzem Filzstift aufgemalt.

Dann werden die weihnachtlichen Papierminis auf die Büroklammern aufgeklebt. Dafür solltet ihr Sekundenkleber oder extra starken Bastelleim verwenden. Tragt nicht zuviel Klebstoff auf die Klammer auf, wartet kurz und dann drückt ihr euren Papiermini mit der Rückseite auf die Klammer. Haltet es solange gedrückt, bis der Klebstoff hält. Klebt aber nicht eure Finger aneinander!
IMG_5825
Und schon sind eure Paper Clips fertig!

IMG_5829