Suche
  • Das DIY-Buchlabel
  • Kontakt: info@topp-lab.de
Suche Menü
Armbandhalter

Organize your jewellery: Part 3

Armbandhalter …

Ohrringe und Ketten sind schon schön verstaut und mein Schmuck-Chaos lichtet sich langsam. Was noch fehlt? Armbänder natürlich. Im Internet kann man Armbandhalter natürlich kaufen. Der den ich mir gebastelt habe, hat keine 2€ gekostet und gefällt mir richtig gut.

Ihr braucht:

  • 1-2 leere Küchenpapier-Rollen
  • 3 leere Klopapierrollen
  • Etwas Pappe
  • Bastelkleber /Sekundenkleber
  • Stoff
  • Schere
  • Volumenvlies (optional)
  • Watte (optional)

Das Grundgerüst

Ich habe zwei Küchenpapier-Rollen verwendet. Eine wird an der Längsseite aufgeschnitten, um die zweite Rolle gewickelt und festgeklebt. Das geht entweder mit Bastelkleber oder mit Tape. Durch die Verwendung von zwei Rollen wird der Halter etwas dicker und stabiler.

Küchenrolle

Die Klopapierrollen werden ebenfalls alle an der Längsseite durchgeschnitten und zwei davon werden etwas gekürzt. Die dritte wird zusätzlich zu der Längsseite auch an der Unterseite in relativ kleinen Abständen eingeschnitten, wie unten auf dem Foto zu sehen. Die beiden kürzeren Toilettenpapierrollen werden nun kleinstmöglich zusammengerollt und umeinander festgeklebt. Danach wird die dritte Rolle ebenfalls darum geklebt. Achtet dabei (anders als auf dem Foto, da hab ich einen Fehler gemacht) darauf, dass die beiden kürzeren Rollen nicht über den Einschnitten der äußeren Rolle überstehen, dann steht der Armbandhalter später besser.

Ständer für den Armbandhalter

Der Anfang ist geschafft. Im nächsten Schritt muss in die Küchenrollen mittig ein Loch eingefügt werden, damit der Ständer durchpasst. Das Loch darf auf keinen Fall zu groß sein, da der Ständer nur so befestigt wird. Deshalb hab ich das Loch erst etwas zu klein geschnitten und dann millimeterweise vergrößert, bis der Ständer durchpasst und feststeckt.

Grundgerüst Armbandhalter

Langsam erkennt man, was es mal werden soll. Da der Ständer so natürlich noch nicht sehr schön aussieht, hab ich ihn dann mit Stoff bezogen. Um das Ganze noch etwas weicher zu gestalten und von dem Küchenrollengefühl wegzukommen, habe ich zusätzlich Volumenvlies verwendet, das ist allerdings kein Muss.

Das Volumenvlies so abmessen, dass es um die Küchenrollen passt und dabei ein wenig Überstand lassen. Aus dem Vlies-Stück dann  einen Ausschnitt für das Loch schneiden. Danach den Stoff an das Volumenvlies anpassen, dabei an einer Längsseite den Stoff ca. 1 cm überstehen lassen. Das Volumenvlies jetzt auf den Stoff aufbügeln.

Stoffbezug

Bevor der Stoff jetzt auf den Armbandhalter aufgeklebt werden kann, müssen erst die Enden und der Ständer mit Stoff bezogen werden. Für mehr Stabilität und Gewicht habe ich noch Watte in die Küchenrollen gestopft, das funktioniert aber auch ohne.

Aus dem Bezugsstoff zwei Vierecke ausschneiden, sodass sie die Enden bedecken und an der Küchenrolle festkleben. Auch unseren Ständer mit Stoff bekleben. Dann kann der Ständer festgesteckt und die Küchenrolle mit dem Stoff, inklusive Vlies, mit Hilfe von Bastelkleber bezogen werden. Geht hierbei Stück für Stück vor und verteilt den Kleber nicht auf einmal. Eventuelle freie Stellen mit Stoff bekleben, ich musste um das Loch etwas korrigieren, da meine Maße nicht ganz gepasst haben. Lieber das Loch im Stoff etwas kleiner schneiden, das könnt ihr später immer noch gut korrigieren.

Unser Armbandhalter sieht so schon ziemlich gut aus, was jetzt noch fehlt, ist die Standfestigkeit. Dafür braucht ihr zwei Stück Pappe. Ich hab sie in Kreisform ausgeschnitten. Eines der beiden Kreisstücke muss in der Mitte durchlöchert werden, sodass der Ständer durchpasst, auch hier sollte das Loch nicht zu groß sein.

Dann kommt unser schöner Stoff wieder zum Einsatz. Davon ein Quadrat ausschneiden, etwas größer als die Pappestücke. Auch dort ein Loch einfügen und den Stoff über den Ständer ziehen. Das Pappestück mit dem Loch kommt darunter und kann am Stoff festgeklebt werden. Danach wird die eingeschnittene Klopapierrolle an der Unterseite des Pappestücks festgeklebt.

Boden Armbandhalter

Letzte Schritte zum Armbandhalter

Um meinen Fehler vom Anfang auszubügeln, habe ich hier versucht, die inneren beiden Toilettenpapierrollen noch etwas zu kürzen, um die zweite Bodenpappe besser aufkleben zu können. Bei diesen letzten beiden Schritten habe ich Sekundenkleber anstatt Bastelkleber verwendet, da die Pappe so schneller und besser festklebt. Klebt die zweite Pappe, kann der Stoff auch um den Boden festgeklebt werden. Kurz trocken lassen, die Armbänder aufziehen und sich freuen, wie schön der ganze Schmuck jetzt organisiert ist.

Armbandhalter

IMG_1144

 

 

Wie ich den Ohrsteckerrahmen gebastel habe, seht ihr im Tutorial Organize your jewellery: Part 1

Die Anleitung für die Kleiderbügel-Schmuckhalter gibt es hier.