Suche
  • Das DIY-Buchlabel
  • Kontakt: info@topp-lab.de
Suche Menü

Let it snow…

Wir alle hoffen auf weiße Weihnachten, doch bisher hat sich – zumindest hier in Stuttgart – noch keine Schneeflocke gezeigt. Darum zeigen wir  euch heute, wie ihr eure eigenen Schneeflocken gestalten könnt. Unsere Kirigami-Flocken sind wirklich superschnell fertig und wunderbar vielseitig. Ihr könnt damit, wie wir, Geschenke aufpimpen, Girlanden daraus basteln, eure Wände dekorieren, den Tisch für das Weihnachtsessen verschönern und vieles, vieles mehr.

IMG_9369

 

Ihr benötigt:

Origami-Papier, 10 x 10 cm und 21 x 21 cm

Schere

IMG_9359

 

1. Faltet euer Papier einmal diagonal zur Hälfte.

IMG_9360

2. Nun noch einmal zur Hälfte falten und die Falten gut andrücken. Das hilft am Ende beim Ausschneiden.

IMG_9361

3. Dreht euer Dreieck so, dass der gefaltete Punkt auf euch zeigt. Nun die rechte Spitze des Dreiecks nach oben falten.

IMG_9362

4. Dreht euer Papier nun auf die andere Seite und wiederholt das ganze. Nun habt ihr die Basis für eure Schneeflocke fast fertig.

IMG_9363

5. Schneidet nun die überstehenden oberen Spitzen ab.

IMG_9364IMG_9365

6. Auf dieses Dreieck könnt ihr nun nach Belieben doppelte Linien aufzeichnen. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Probiert einfach nach Lust und Laune aus, was aus euren Linien am Ende entsteht.

IMG_9366

 

7. Nun entlang der Linien vorsichtig ausschneiden und die Flocken vorsichtig auffalten. Um sie flach zu pressen, könnt ihr sie unter ein schweres Buch legen oder sie auf niedrigster Stufe bügeln.

IMG_9367IMG_9368

Et voilá! Das sieht doch super aus, oder?